Teams in Wien

Marielies Kudlich & Chili

Marielies Kudlich & Chili

Marieliese & Chili, in Wien wohnend, sind seit 3 Jahren gemeinsam im Einsatz. Marieliese und Chili – der geduldige Boxer-Pinscher-Mix-Herr – besuchen wöchentlich eine Werkstätte von Jugend am Werk,
wo sie bei zwei Gruppen für Personen mit erhöhten Betreuungsbedarf, tätig sind. Zudem unterstützt Chili auch im psychosozialen Dienst durch Spaziergänge mit psychisch Erkrankten.
Er liebt es, wenn er bei Marieliese in KunstTherapie-Settings anwesend sein darf, wo seine Ruhe
und Ausgeglichenheit helfend wirkt.

Alexandra Folly  & Sia

Alexandra Folly & Sia

Alex und Sia leben im 20. Wiener Gemeindebezirk und sind zusammen bei der Caritas im Einsatz, wo Sia 1-2 Mal pro Woche mit in die Einrichtung kommt und Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen hilft, besser damit umzugehen. Sia ist ein kleiner Wirbelwind und schafft es in kürzester Zeit jeden für sich zu gewinnen und erleichtert es einem so sich zu öffnen und über seine Probleme zu sprechen. Doch selbst, wenn Sia nur anwesend ist, lockert das sofort die Atmosphäre im Raum auf und man fühlt sich augenblicklich wohler.

Bettina Steindl & Lea

Bettina Steindl & Lea

Wau, Wau und Hallo!
Ich heiße Lea und bin eine Labrador Hündin. Lebe mit meinem Rudel Christian, Lukas und Bettina in Wien 23. Meine Hobbys sind spielen, schwimmen, schlafen, kuscheln und mit meinen Leuten Gassi gehen und natürlich fressen. Ich und Bettina arbeiten gerne mit Menschen. Ich versuchen sie zu motivieren mit uns zu spielen. Das macht immer sehr viel Spaß. Spiele auch gerne mit anderen Hundefreunden und liebe Kinder die mich streicheln wollen.

Jasmin Jeitler & Pina

Jasmin Jeitler & Pina

Jasmin und Pina leben im 2. Wiener Gemeindebezirk

Renate Affenzeller & Red

Renate Affenzeller & Red

Renate und Red leben im 22. Wiener Gemeindebezirk

Barbara Schreiner & Paula

Barbara Schreiner & Paula

Barbara und Paula leben im 2. Wiener Gemeindebezirk

Marie-Theres Schlemmer & Tamú

Marie-Theres Schlemmer & Tamú

Marie-Theres und Tamú leben im 4. Wiener Gemeindebezirk

Günther Hofstätter & Selkie

Günther Hofstätter & Selkie

Günther und Selkie leben in Baden und arbeiten sowohl in Ihrer Ordination im 10. Wiener Gemeindebezirk als auch in Baden

Carina Ringhofer & Amigo

Carina Ringhofer & Amigo

Carina und Amigo leben im 23. Wiener Gemeindebezirk

Gertraud Schild-Burggasser & Santana

Gertraud Schild-Burggasser & Santana

Gertraud und Santana leben im 4. Wiener Gemeindebezirk

Gabriela Wetscherek - Seipelt & Duana

Gabriela Wetscherek - Seipelt & Duana

Wir sind im Südwesten von Wien zu Hause.
Duana ist ein Irish Glen of Imaal Terrier, das ist ein großer, ausgeglichener Hund auf kurzen Beinen. Ihre Vorzüge liegen in der Freundlichkeit, Ausgeglichenheit und Zuneigung zu den Menschen. Sie hat Erfahrung mit Senioren und Seniorinnen, aber auch Kindern. Ihren Einsatzort hat sie im Kindergarten gefunden, wo sie in die Herzen der Kinder öffnet und auch die Ängstlichen ihr Vertrauen und Zuneigung schenken.

Elisabeth Ossinger & Luna

Elisabeth Ossinger & Luna

Elisabeth und Luna leben im 18. Wiener Gemeindebezirk

Brigitte Oswald & Leonardo

Brigitte Oswald & Leonardo

Brigitte und Leonardo leben im 2. Wiener Gemeindebezirk

Gertrude Behr & Zelda

Gertrude Behr & Zelda

Zelda ist ein Flat Coated Retriever und ist drei Jahre alt. Sie ist sanftmütig, verspielt und immer
hungrig. Ich bin jetzt schon im Ruhestand und habe 30 Jahre an der HTL in Mödling unterrichtet.
Zelda und ich haben am 8.März dieses Jahres die Prüfung abgelegt. Wir freuen uns schon, wenn wir
das erste Mal miteinander arbeiten dürfen. Vorläufig wissen wir noch nicht, wie unser Weg nach der
Coronakrise weitergehen wird. Im Pensionistenheim meiner Schwiegermutter freuen sich fast alle
Bewohner, wenn Zelda mitkommt. Sie liebt es gekrault zu werden, zu spielen und vor allem viele
Leckerlis zu bekommen. Jetzt hoffen wir, dass bald die Welt wieder frei von Restriktionen ist und wir
unser neu Gelerntes endlich anwenden können.

Sophie Weinländer & Maggie

Sophie Weinländer & Maggie

Halli hallo! Ich darf uns vorstellen: Mein Name ist Sophie und das ist Maggie. Maggie ist eine reinrassige, serbische Straßenmischung (wie ich sie immer liebevoll nenne), die 2012 bei uns eingezogen ist. Als sie gerade mal ein halbes Jahr alt war, ist mir ihr wahnsinnig ruhiges und einfühlsames Wesen hervorgestochen. Natürlich hat es gedauert, bis wir die Therapiehundeausbildung beginnen konnten, aber siehe da, nun sind wir seit Anfang 2016 ein staatlich geprüftes Therapieteam.Maggie sticht vor allem durch ihren einmaligen Umgang mit Kindern, speziell Kinder, die Angst vor ihr haben, hervor. Bis heute merkt sie intuitiv wie sie sich gegenüber Menschen (mit Hundeangst) zu verhalten hat. Dies merke ich vor allem jede Woche, wenn sie mit mir in meine Volksschulklasse im 2. Bezirk kommt. Durch ihre besondere „Angewohnheit“ selbstständig Augenkontakt herzustellen und lange zu halten, zieht sie schnell jeden in ihren Bann und weckt dadurch sofort Vertrauen. Ganz egal, ob ruhige Leseübungen, oder rasante Hindernisparcours: Maggie ist immer dabei, solange am Ende ein Leckerli für sie herausspringt.